->zu allen anderen Versteigerungen und Insolvenzen
Immobilien Zwangsversteigerungen:

- - Zwangsversteigerung nach Bundesland:
Baden Württemberg Bayern Berlin Brandenburg
Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg Vorpommern
Niedersachsen Nordrheinwestfalen (NRW) Rheinland Pfalz Saarland
Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Zwangsversteigerung nach Postleitzahl:

Zwangsversteigerung nach Orten:
Arnstadt Aue am Berg Berlin Braunlage Bremen Delligsen Einbeck
Eisenach Emden Gera Großräschen Hamburg Hameln Hannover
Heilbronn Jade Kalefeld Karlsruhe Lauchhammer Lemwerder Mannheim
Nassau Northeim Oldenburg Pößneck Ronnenberg Saalfeld/Saale Schmalkalden
St. Andreasberg Stutensee Stuttgart Ulm Waltershausen Wandlitz Werder

Die Immobilien-Zeitung schreibt:

Zwangsversteigerungen von Immobilien bieten den Interessenten eine hervorragende Möglichkeit, kostengünstiger als über den freien Markt sein Wunschobjekt zu erstehen. Voraussetzung dafür ist jedoch eine genaue Information über den Ablauf einer solchen Versteigerung.
Klicken sie bitte auf Hilfe zum Thema Zwangsversteigerung. Aus Zwangsversteigerungen können Sie vom 1 Familien-Haus bis zum Mehrfamilienhaus über Reihen-Häuser und Grundstücke alles erwerben.
Für Immobilien-Sucher die Renditeobjekte und Anlageobjekte kaufen wollen haben wir im Bereich Haus, Häuser, Eigentumswohnung, Eigentumswohnungen ein großes Angebot aus Zwangsversteigerungen.
In unseren PDF-Dateien finden Sie aber auch mit den Suchbegriffen:
Bauernhaus, Fertighallen, Bauernhof, Hallen, Grundstück, Baugrundstücke, Einfamilienhaus, Bauplatz, Grundstücke und Bauernhöfe.
Vor der Zwangsversteigerung können Sie u.U. die Immobilien direkt von der Bank kaufen. Vom kleinsten Haus bis zu Häuser-Fronten als Renditeobjekt.

12 Gründe für den Immobilien Versteigerungskalender

  1. Häuser, Wohnungen und Grundstücke aus Scheidungen, Erbstreitigkeiten oder von der Bank vor den Zwangsversteigerungen kaufen.
  2. u.U. 50% des Verkehrwertes der Immobilie sparen und zu 14,00 € Endpreis pro Monat deutschlandweit nach vielen Kriterien suchen.
  3. Bei Renovierung Steuergelder sofort zurück holen und die Mieteinnahmen steigern.
  4. Großes Angebot und höchste Gewinnaussicht an Nord-, Ostsee, Berlin und Süddeutschland.
  5. Fahrten und Hotelübernachtungen für Besichtigungen oder spätere Betreuung und Überwachung der vermieteten Immobilie sind von der Steuer absetzbar.
  6. Das Gutachten gegen Gebühr mit Hilfe des Aktenzeichens vom Versteigerungskalender bei Gericht bestellen oder abholen.
  7. Keine Kosten für Makler, Prospekte, Anzeigen und Außendienst.
  8. Bei der Zwangsversteigerung keine Bearbeitungskosten des Notars außer Grundschuldeintragung. Kein Notarvertrag erforderlich.
  9. Für Selbstständige große steuerliche Gestaltungsmöglichkeit durch Größe, Zeitpunkt und Verteilung der Renovierung nach Gewinnsituation der eigenen Firma oder Praxis.
  10. Ideale Altersvorsorge für Selbstständige durch kostengünstigen Einkauf ohne Nebenkosten und höchste Wertsteigerung in den richtigen Lagen.
  11. Monatlicher umfangreicher Zinsvergleich von 60 Instituten nach 18 Kriterien und Laufzeiten.
  12. Recht, Steuer und Unternehmertipps für Kleinbetriebe und Mittelstand. Laufend neue Gesetze und Urteile mit Interpretation aus dem Bereich Steuer, Zivil, Arbeits- und Immobilienrecht.


Über uns und Pressestimmen

Seit 1987 geben wir in Dortmund Versteigerungskalender und Informationen für Selbstständige heraus. Egal ob Immobilien, Nutzfahrzeuge, PKW, Baumaschinen, Druckmaschinen, sonstige Maschinen, Büromöbel, Praxiseinrichtungen, Restposten oder komplette Insolvenzversteigerungen, wir bringen alles auf Ihren Schreibtisch. Auch Auktionen vom kleinsten Auktionshaus.
Durch eigene deutschlandweite Recherche und Sortierung nach Branchen haben wir eine große Aktzeptanz bei Einkäufern und Personalchefs im Mittelstand. Steuerberater nutzen den Versteigerungskalender zur Beratung Ihrer Mandanten.
Wir helfen bei Kunden und Mitarbeitersuche aus Insolvenzen.
ARD Ratgeber Bauen und Wohnen, die TV Wirtschaftssendung "Markt", Focus-Online, Spiegel-Online und Welt-Online sowie das Südwest Fernsehen, Professoren deutscher Hochschulen, Juristen der Wissenschaftsplattform 'Akademie.de' und die Seite 'Deutsches-Handwerk.de' haben auf uns verwiesen.
Hörfunksender, Immobilienfachpresse, die Wirtschaftswoche vom Verlag Handelsblatt, das Anwaltsblatt vom deutschen Anwaltsverein, Verlag für die deutsche Wirtschaft AG und große Tageszeitungen berichteten umfangreich über Versteigerungskalender.de.
Steuerberater, Banken und Immobilienmakler arbeiten seit über 20 Jahren mit dem Chef-Kontakt-Verlag.
Die ARD bemerkte, dass "Versteigerungskalender.de besonders interessant ist für alle, die an anderen Stellen Ihr Wunschobjekt nicht gefunden haben. Das Angebot reicht vom Diamantring bis zu Firmen mit kompletter Einrichtung." Das meiste wird nicht im Internet versteigert.




Eigene Recherche bringt beste Ergebnisse

Wir recherchieren bei Immobilien-Versteigerungen im Bereich Zwangsversteigerung in den für Sie leicht aufzurufenden Immobilientypen Haus, Häuser, Eigentumswohnung, Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhaus, Wohn-Geschäfts-Haus, Gewerbeobjekt, Ferienhaus, Grundstück, Hotel und Bauernhof.

Oft hilft Ihnen beim Immobilienerwerb vor der Zwangsversteigerung ein Blick in unseren Insolvenz-Versteigerungskalender. Wir recherchieren hier Versteigerungen von Freiberuflern und Personengesellschaften bei denen vom Einfamilien-Haus über die Eigentumswohnung bis zum Grundstück eine Anfrage ab Insolvenzanmeldung oft lohnt. Bei Immobilien aus Insolvenzen hilft Ihnen unsere eigenen Branchensortierung. Ob Zwangsversteigerung oder Kauf vor Insolvenzeröffnung vom Besitzer ist der Versteigerungskalender eine große Hilfe.

weitere Zwangsversteigerungen finden Sie bei folgenden Amtsgerichten:




Mehrfamilienhäuser: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Einfamilienhäuser: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Eigentumswohnung: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Reihen-Haus: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Hotel: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Grundstück: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Einfamilienhaus: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Wohn- und Geschäfts-Haus: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Renditeobjekte: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Zweifamilienhäuser: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Immobilien: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Stellplätze: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Hotels: Aus Zwangsversteigerung kaufen.
Kapitalanlage: Aus Zwangsversteigerung kaufen.
Doppel-Haus-Hälfte: Aus Zwangsversteigerung kaufen.
Doppel-Haus: Aus Zwangsversteigerung kaufen.
Ferienhaus: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Kapitalanlagen: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Mehrfamilienhaus: Aus Zwangsversteigerung kaufen.
Eigentumswohnungen: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Garage: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Immobilie: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Stellplatz: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Reihen-Häuser: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Garagen: Aus Zwangsversteigerung kaufen.
Häuser: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Haus: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.
Zweifamilienhaus: Aus Zwangsversteigerung kaufen.
Gewerbeobjekte: Aus Zwangsversteigerung kaufen.
Wohn- und Geschäfts-Häuser: Aus Zwangsversteigerung kaufen.
Ferienhäuser: Aus Zwangsversteigerung kaufen.
Grundstücke: Aus Zwangsversteigerungen kaufen.

Über uns / 12 Gründe Insolvenzversteigerungskalender / Gutschein / Hilfe / zu allen anderen Versteigerungen und Insolvenzen
Über uns / 12 Gründe Insolvenzversteigerungskalender / Gutschein / Hilfe / zu allen anderen Versteigerungen und Insolvenzen
Gutschein für Zwangsversteigerungen
Insolvenzversteigerungskalender Gutschein

   
 
Häuser und Wohnungen
vom Insolvenzverwalter vor der Zwangsversteigerung kaufen
Neben Handwerksmeistern und Personengesellschaften melden aus wirtschaftlichen und soziologischen Gründen auch Freiberufler wie Rechtsanwälte, Ärzte, Apotheker usw. Insolvenz an. Oft sind hochwertige Häuser und Wohnungen in der Insolvenzmasse, die verkauft werden müssen.
Im Bezahlbereich bekommen die Leser des Insolvenz-Versteigerungskalenders Adressen mit Branchenrecherche. Eigennutzer und Kapitalanleger können diskret mit den Betroffenen und dem Insolvenzverwalter verhandeln. Gegenüber der Zwangsversteigerung kann man sich hier in Ruhe unterhalten und auch die Immobilie von innen besichtigen. Selbst bei einem großen Preisnachlass ist beiden Seiten geholfen. Die Veröffentlichung in Immobilienportalen ...weiter ->